News
Home / Tischsteckdose

Tischsteckdose

Eine Tischsteckdose  eignet sich hervorragend auf ihrer Arbeitsplatte in der Werkstatt oder in der Küche oder sogar auf ihrem Schreibtisch um dort Ordnung und Platz zu schaffen. Sie kann bei Benutzung einfach heraus gefahren und bei nicht Benutzung versenkt werden. Hier findest du  die besten Tischsteckdosen im Test.

Tischsteckdose Test:

SIMBR Tischsteckdose

SIMBR Tischsteckdose TestMERKMALE:    

Ausführung: SCHUKO

Einbautiefe: 65 mm

Steckdosen: 3x

Bewertung:  4,8

Die SIMBR Tischsteckdose ist das wohl Komplizierteste Produkt was wir in unserem Tischsteckdosen Test aufgelistet haben. Die Verarbeitung der Dose ist sehr hochwertig und macht zudem auch noch einen Stabilen Eindruck. Die Klappe lässt sich super einfach per Knopfdruck öffnen und genauso lässt sie sich gut schließen und verschwindet in der Arbeitsplatte. Das Manko der Tischsteckdose ist das die Dosen selbst nicht miteinander Verkabelt sind. Das heißt bevor man die versenkbare Tischsteckdose von SIMBR an ein Elektrokabel anschließt, muss man diese vorher erst noch gegenseitig Verkabeln. Dies sollte man mit großer Vorsicht handhaben oder sogar einen Elektriker mit dazu holen der die Tischsteckdose anschließt.

Falls man sich die Frage stellt ob man diese Dose auch im Außenbereich nutzen kann, sagt der Hersteller hierzu ganz klar Nein. Weil ,,es ist zwar eine befahrbare Steckdose, hat aber Max IP20, da keine Dichtungen zwischen Den beiden Rahmen vorhanden ist“. Fazit im Tischsteckdose Test ist also, man sollte sich klar sein, für welche Verwendung man diese Dose verwenden kann.

Wofür benötige ich eine Tischsteckdose?

Man kann die Tischsteckdosen in mehreren Bereichen verwenden. Einige davon sind Arbeitsplätze in Werkstätten oder Büros, Küchenarbeitsflächen oder im Boden eingebaut. Dort können sie für viele Zwecke verwendet werden aber in meisten Fällen ist es für die Ordnung und Sauberkeit.